Startseite AELF Karlstadt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Main-Spessart und Miltenberg sowie im Landkreis und der Stadt Aschaffenburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Jetzt anmelden!
Drei Ideenwerkstätten zu den Zukunftsthemen der Landwirtschaft

Junge Menschen klatschen Beifall

Ergänzend zur Arbeit der Junglandwirte-Kommission finden im September und Oktober 2019 drei Ideenwerkstätten zu den Zukunftsthemen der Landwirtschaft statt. Eingeladen sind alle jungen Menschen auf dem Land, die in der Landwirtschaft ihre Zukunft sehen und aktuelle Herausforderungen und Lösungen diskutieren wollen.  Mehr

Termine im September 2019
Fachveranstaltung Pflanzenbau 2019

Sechs Würfel, die das Wort TERMINE ergeben

© stock.adobe.com

Für die gemeinsamen Herbstversammlungen "Rat zur Saat" mit dem Fachzentrum Pflanzenbau Würzburg und dem Erzeugerring Würzburg sind wieder mehrere Termine geplant.   Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Zu Besuch bei den Schafen - Schule geht auf dem Bauernhof

Kind streichelt Schafe

Die Schäferei Ullrich in Aschaffenburg ist die Heimat von 170 Mutterschafen und deren Nachwuchs. Die Klasse 2b der Grundschule Stockstadt erlebte dort einen spannenden, informativen Vormittag.   Mehr

23. Oktober 2019 in Würzburg
Fachtag Soziale Landwirtschaft

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Am 23. Oktober 2019 findet erstmals ein Fachtag zur Sozialen Landwirtschaft in den Räumlichkeiten des Bezirks Unterfranken in Würzburg statt. In der Sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen Bedürfnissen auf Bauernhöfen oder in Sozialeinrichtungen mit grünem Bereich betreut und/oder beschäftigt.  Mehr

Düngung nach der Ernte

Düngung

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Düngeberatung an unserem AELF hat Informationen zusammengestellt, was es beim Düngen von Grünland und von Äckern nach der Ernte zu beachten gilt.  Mehr

Ausnahmeregelung
Bracheflächen für Futterzwecke nutzen

Ausgetrockneter Boden
leer vorhanden

Aufgrund der extremen Trockenheit und der Engpässe bei der Futterversorgung ist ab sofort eine Futternutzung von stillgelegten Flächen möglich. Landwirtschaftliche Betriebe dürfen sowohl Brachflächen, die als Ökologische Vorrangflächen dienen, als auch andere Brachflächen zur Futtergewinnung nutzen.  Mehr

Waldschutz
Anordnung zur Überwachung und Bekämpfung der Borkenkäfer

Borkenkäfer Stehendbefall
leer vorhanden

Auf Antrag der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising hat die Regierung von Unterfranken eine Anordnung zur Überwachung und Bekämpfung der Nadelholzborkenkäfer erlassen. Diese ist am 29.01.2019 in Kraft getreten und gilt bis 31.12.2023.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.